Über mich

Hallo, mein Name ist Irene.

 

Ich bin seit August 2014 selbstständig als Energetikerin tätig und möchte dir kurz erzählen, wie ich dazu gekommen bin.

Falls du dich wunderst, weil auf meiner Homepage immer wieder der Name Solaja auftaucht – das ist mein Seelenname und dieser wurde mir von der geistigen Welt durchgegeben.

Durch meinen behinderten Bruder wurde ich schon als Kind sehr sozial geprägt und daher war es auch nicht überraschend, dass ich den Beruf zur diplomierten Behindertenpädagogin erlernte.

Neben diesem Beruf, dem Begleiten meiner drei Söhne beim Heranwachsen, begann ich meinen Ausbildungsweg mit Reiki. Weitere Ausbildungen zur Aura-Soma Beraterin in Frankfurt am Main und zur Behandlung mit Klangschalen brachten mich immer näher an den Menschen heran.

Das Jahr 2012 brachte durch eine persönliche Erfahrung eine Wendung in meinem Leben, die mir gezeigt hat, dass ich auf meinem Weg richtig bin.

Es folgten die Ausbildung zur Energetikerin, verschiedene Lehrgänge in Lomi Lomi Nui, Energetischer Fußbehandlung und die Thai Oil Massage in Chiang Mai in Thailand.

Weiter ging’s auf meinem Weg mit Ohrakupunktur ohne Nadeln  und Access Bars ®.

Und zu guter letzt folgte das Erlernen meiner besonderen Werkzeuge Cranio Sacral Balancing und Holistic Pulsing.

Ich erlaube mir, so zu sein wie ich bin. Ich verbiege mich nicht, um anderen zu gefallen. Es ist mir wichtig, offen, freundlich und ehrlich auf Menschen zuzugehen, und auch diese so anzunehmen wie sie sind.

Mit meiner Arbeit unterstütze ich dich, auf dem Weg zurück zu dir selbst.

Ich freue mich schon, dich kennenzulernen.

Alles Liebe Irene

In unserem Gesundheitssystem ersetzt energetische Arbeit keinesfalls den Besuch eines Arztes sowie dessen diagnostische Tätigkeit und Behandlung. Ebenso wenig sollten Sie die von Ärzten verschriebenen Medikamente absetzen oder die Dosis verändern.

hogu